16Februar
2019

Winter im Mühlviertel, mit dem Pferdeschlitten unterwegs

Auch wenn strenge Winter schon eine Erinnerung aus der Vergangenheit sind, so sind uns trotzdem noch einige Wochen mit ausreichend Kälte und Schnee gewogen unsere Schlittenbahn vorzubereiten und eine schöne Runde durch den Winterwald nahe Bad Leonfelden mit dem Pferdeschlitten zu fahren.

Diese Besonderheit steht unseren Gästen immer bei geigneter Schneelage zu Verfügung, und wir laden Sie ein uns heute auf einer dieser Fahrten zu begleiten:

Wussten Sie schon?

Carrossiers

Als Carrossiers – oder „Karossiers“ – werden Pferde bezeichnet die speziell für den Einsatz in Kutschen gezüchtet wurden. Seit der Renaissance und verstärkt dem 17. Jahrhundert werden diese Pferdetypen gezielt gezüchtet, vorrangig aus Warmblutpferden mit schönen Gang und gutem Charakter. Mit dem Ziel ein kräftiges und auch zügig vorwärtes gehendes Pferd zu erhalten gehen die Carrossiers auf spätmittelalterliche andalusische Pferde zurück.

„Denn Wagenpferde mussten erhaben und zügig vorwärts gehen“ – François-Alexandre Aubert de La Chesnaye Des Bois.